deutsch     english

Beispiel 3

Schleifmaschine

 

Aufgabe

Werkzeugmaschinen
Schleifmaschine
Hauptspindelantrieb
Werkzeugmaschinenumgebung; Flüssigkeits-Ölnebel
sehr kompakt


 

Lösung

keine, da Direktantrieb
bis 30 kW
bis 50 Nm
10.000 U/min bis max. 15.000 U/min
keine, da Direktantrieb
keine, da Lagerung kundenseitig
S6-80% ED
durch den angepassten Einbaumotor sind die Abmessungen genau auf die Kundenmaschine abgestimmt

 

Kundennutzen

Sehr kompakter Einbau, da die Motorabmessungen genau auf die Werkzeugmaschine abgestimmt wurden, d.h. sehr platzsparend. Dank Flüssigkeitskühlung keine Erwärmung der Maschine durch den Antrieb. Keine unnötigen Fehler- bzw. Ungenauigkeitsquellen durch den Direktantrieb.